Unauffälliges Klopfen

Term Main definition
Unauffälliges Klopfen

Klopftechnik, die ausschließlich Punkte an den Händen nutzt.

Das Klopfen von Fingerpunkten eignet sich insbesonders zur unauffälligen Klopfakupressur-Selbstanwendung im öffentlichen Raum sowie zur Bearbeitung von Schlafstörungen.

Siehe auch:

Synonyms: Pocket-Tapping

Das KLOPF-Tutorial beschreibt den Methoden-Standard nach Verband für Klopfakupressur e. V. mit Stand 2017.

Diese Seite wird nicht mehr weiter aktualisiert, da es seit 2020 mit der von Ronald Hindmarsh initiierten Emotionalen Selbstbefreiung /Strukturellen Klopfakupressur einen in wesentlichen Punkten weiterentwickelten Ansatz gibt.

ESB Logo Website