Doppelbindung

Term Main definition
Doppelbindung

Widersprüchliches, ein Dilemma erzeugendes Reiz-Reaktions-Schema (Double-Bind).

Bei mehr als zwei im Konflikt stehenden Bindungen sprechen wir von einer multiplen Bindung.

Doppelbindungen werden je nach Thema in bestimmten Situationen oder permanent als bedrohlich und unauflösbar erlebt. In der Systemischen Klopfakupressur werden Doppel- und multiple Bindungen durch Differenzierung (Wächter, liebender Anteil) und gemeinsame Bearbeitung (Wir-Klopfen) der zugrundeliegenden belastenden Emotionen aufgelöst.

Siehe auch:

Synonyms: Double-Bind

Das KLOPF-Tutorial beschreibt den Methoden-Standard nach Verband für Klopfakupressur e. V. mit Stand 2017.

Diese Seite wird nicht mehr weiter aktualisiert, da es seit 2020 mit der von Ronald Hindmarsh initiierten Emotionalen Selbstbefreiung /Strukturellen Klopfakupressur einen in wesentlichen Punkten weiterentwickelten Ansatz gibt.

ESB Logo Website