Kernthemen bearbeiten.

Schaue noch einmal den Artikel über Kernthemen an und finde bei dir die Themen, die auf den diversen "Tischplatten" oder auf "Tischtürmen" stehen.

Du kannst die einzelnen Aspekte bearbeiten, um so die Kernthemen zu entmachten. Falls es in der Selbstanwendung nicht gelingt oder es dich möglicherweise emotional zu stark belastet, suche dir eine professionelle Begleitung.

Du kannst auch noch tiefer blicken, die verbindenden Emotionen ermitteln und diese mit der systemischen Klopfakupressur bearbeiten.

Das KLOPF-Tutorial beschreibt den Methoden-Standard nach Verband für Klopfakupressur e. V. mit Stand 2017. Diese Seite wird seither nicht mehr weiter aktualisiert, da es mit der von Ronald Hindmarsh initiierten Emotionalen Selbstbefreiung einen in wesentlichen Punkten weiterentwickelten Ansatz gibt.

Anders als bei der Standard-Klopfakupressur ist die Dokumentation der Emotionalen Selbstbefreiung noch unvollständig. Die derzeit umfassendste und aktuellste Informationsquelle und Diskussionsplattform hierfür ist (Stand Frühjahr 2020) die

SEFTFacebookGruppe  Facebook-Gruppe Emotionale Selbstbefreiung / Systemische Klopfakupressur 2.0