Kernthemen bearbeiten.

Schaue noch einmal den Artikel über Kernthemen an und finde bei dir die Themen, die auf den diversen "Tischplatten" oder auf "Tischtürmen" stehen.

Du kannst die einzelnen Aspekte bearbeiten, um so die Kernthemen zu entmachten. Falls es in der Selbstanwendung nicht gelingt oder es dich möglicherweise emotional zu stark belastet, suche dir eine professionelle Begleitung.

Du kannst auch noch tiefer blicken, die verbindenden Emotionen ermitteln und diese mit der systemischen Klopfakupressur bearbeiten.

Das Tutorial Systemische Klopfakupressur datiert aus dem Jahre 2017 und richtet sich an Personen mit Klopfakupressur-Grundkenntnissen und einem Mindestmaß an Erfahrung in der Arbeit mit Anderen. Seit 2019 gibt es unter der Bezeichung Emotionale Selbstbefreiung eine Weiterentwicklung, die auch und insbesondere für Selbstanwender gedacht ist.

In unserer Facebook-Gruppe gibt es immer wieder interessante Diskussionen rund um die Emotionale Selbstbefreiung / Systemische Klopfakupressur 2.0:

SEFTFacebookGruppe  Facebook-Gruppe Emotionale Selbstbefreiung / Systemische Klopfakupressur 2.0